IMTT-Kurse und das Corona Virus

Aktualisierte Informationen zur Coronasituation

Wir freuen uns, dass alle Corona-Schutzmassnahmen seit 01. April 2022 durch die Politik aufgehoben sind. Es erfolgte die Rückkehr in die normale Lage.

Um unsere Verantwortung zum Schutz der Risikogruppen wahrzunehmen, empfiehlt die IMTT jedoch weiterhin das Tragen von Schutzmasken (chirurgische Masken oder FFP2) bei der Arbeit am Patienten in der Praxis und beim praktischen Arbeiten in Kursen und an Prüfungen. Dies aus den folgenden Gründen:

  • Bei der praktischen Arbeit kann der Mindestabstand von 1,5 m über längere Zeit nicht eingehalten werden.
  • Aktuell besteht weiterhin eine hohe Viruslast in der Bevölkerung. Durch das Tragen der Gesichtsmasken kann das Ansteckungsrisiko gemindert werden.
  • In der Physiotherapie werden gehäuft Risikopersonen (Alter!, Herz-Kreislauf und Atemwegserkrankungen, etc.) behandelt, welche ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf haben. Diese gilt es weiterhin zu schützen.

Das Einhalten der Hygienemassnahmen ist auch zur Vermeidung der Übertragung anderer Infekte weiterhin von unverminderter Wichtigkeit.

Jeder Instruktor gestaltet ein den Räumlichkeiten, oder den kantonalen Vorschriften angepasstes Sicherheitskonzept. Dieses wird Ihnen vor Kursbeginn mitgeteilt.

Sekretariat und Vorstand der IMTT

Kursprogramm Schweiz

Kursdetail

Kombi 3

Kurs-Nr. 2022-103

Beschreibung:
Inhalte:

Untere Extremitäten & Entrapments manuell und DN

Stichworte: „thoracic outlet syndrom“, Epikondylopathie, Karpaltunnelsyndrom, Supinatorsyndrom, Pronatorsyndrom, Handgelenk- und Fingerschmerz;
Piriformissyndrom, Trochanterschmerz, Begleitschmerz bei Arthrose, Leistenschmerz, Knieschmerz, Tarsaltunnelsyndrom, Achillodynie
Repetition HWS, Vertiefung CR mittels komplexer, myofaszialer Schmerzbilder, Kettengeschehen
Ziele:

Die Teilnehmer vertiefen und verfeinern ihre manuellen Palpationsfähigkeit, der manuellen Techniken und des Dry Needlings anhand der unteren Extremitäten. Repetition der HWS. Vertiefung des CR anhand von komplexen, myofaszialen Schmerzsyndromen und Kettengeschehen. Sie wissen und erkennen die Entstehung von Entrapment an den unteren Extremitäten bedingt durch myofasziale Triggerpunkte.

Dauer: 4 Tage
 
Voraussetzung: Kombi 2 oder DN 1

Datum: 01.09.2022 – 04.09.2022

Kursort: svomp Kursräumlichkeiten, Seebacherstrasse 4, 8052 Zürich Google Maps Route berechnen

Kursleitung: Heinz O. Hofer,
Daniel Bühler,
Alexander Gürtler

Kosten: IMTT-Mitglieder CHF 870.– Nicht-Mitglieder CHF 910.–

Sprache: Deutsch

Anforderungen: Abschlossene(r) Kurs(e):

  • Kombi 2 ,
  • Dry Needling DN 1

Status: Verfügbar

Info: Dieser Kurs definiert Anforderungen an Ihren Werdegang (siehe oben). Bitte loggen Sie sich ein, um die Überprüfung zu starten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat: imtt@imtt.ch / Tel. 052 242 60 74

Anmelden