IMTT-Kurse und das Corona Virus

Am 28. Mai 2020 hat der Bundesrat über die weiteren Lockerungen informiert und wir freuen uns, ab 8. Juni 2020 unsere Weiterbildungskurse unter Einhaltung der Vorgaben durchführen zu dürfen.

Zu den generellen Schutzmassnahmen gehören:

  • Maskenpflicht. Bitte eigene Schutzmasken mitbringen. 
  • Desinfektion: Mittel zum Desinfizieren der Hände hat es ausreichend vor Ort.
  • Abstandsregel: Die Kursgrössen werden den Räumlichkeiten angepasst, damit die entsprechende Distanz zwischen den Teilnehmern in theoretischen Teilen gewährleistet werden kann. Beim praktischen Arbeiten haben wir die gleiche Situation wie bei der täglichen Arbeit.
  • Vor Kursbeginn (mit Programmversand) wird das zusätzliche Schutzkonzept des jeweiligen Instruktors zugestellt.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Vorstand und Instruktorenkollegium der IMTT

Kursdetail

Manuelle Triggerpunkt-Therapie Modul 1

Kurs-Nr. 2021-03

Beschreibung:

Inhalte: Rumpf-, Nacken- und Schultermuskeln

Stichworte: Nackenschmerz, Kopfschmerz, Schulterschmerz, «low back pain», Thoraxschmerz

Ziele:
Die Teilnehmenden lernen myofaszial verursachte Schmerzen und Funktionsstörungen des neuro-muskulo-skelettalen Systems erkennen. Sie wissen um die zugrunde liegenden pathophysiologischen Veränderungen der myofaszialen Strukturen und können diese (im Bereich von Rumpf, Nacken und Schulter) mittels manueller Techniken gezielt und adäquat behandeln. Sie verstehen, bekannte Konzepte der funktionellen Bewegungstherapie ins Behandlungskonzept zu integrieren sowie Patienten angemessen zu instruieren.

Dauer: 5 Tage

Zielgruppe: Physiotherapeuten und Ärzte

Datum: 10.03.2021 – 14.03.2021

Kursort: Hôpital de Landeyeux, , 2046 Fontaines Google Maps Route berechnen

Kursleitung: Bernard Grosjean

Kosten: IMTT-Mitglieder CHF 1'000.– Nicht-Mitglieder CHF 1'000.–

Sprache: Französisch

Status: Verfügbar