IMTT-Special Day 2019

Thema: Generelle Hypermobilität

ReferentInnen:
Gere Luder, PT MSc, cand PhD, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Physiotherapie, Inselgruppe Bern. Lehrbeauftragter an der Berner Fachhochschule.
Christine Müller PT MSc OMT svomp, langjährige Mitarbeiterin Institut für Physiotherapie, Inselgruppe Bern, seit 2018 Physiotherapie Postmarkt, Grenchen.

Datum: Freitag, 3. Mai 2019

Ort: Au Premier, Zürich HB

Zeit: 14.00 - 17.30 Uhr

Anmeldungen: Sekretariat IMTT – imttWe do not like spam..@.. so please: No spamming!imttWe do not like spam..... so please: No spamming!ch – www.imtt.ch

Flyer Download

Reha Schweiz 10. Symposium 2019 - Myofasciale Probleme

Am Donnerstag, 11. April 2019, findet im Inselspital Bern das 10. Symposium Muskuloskelettale Medizin statt, eine Tagung für all diejenige, die sich im Berufsalltag mit der muskuloskelettalen Medizin befassen und eine darauf abgestimmte integrale und interdisziplinäre Fortbildungsmöglichkeit suchen.

Das diesjährige Motto lautet «Myofasciale Probleme» und setzt damit den Schwerpunkt auf die neuesten Erkenntnisse im Bereich der muskuloskelettalen Belastungen. Experten aus verschiedenen beruflichen und therapeutischen Bereichen werden die muskuloskelettalen Erkrankungen unterschiedlich beleuchten. Werfen Sie einen Blick ins spannende Programm und überzeugen Sie sich selbst von der Breite der Beiträge.

Nutzen Sie die einfache und bequeme Online-Registration und sichern Sie sich sogleich einen Platz an der begehrten Tagung.​
Details und Anmeldung unter http://www.reha-schweiz.ch
Link zum Flyer zum Downloaden

Info Tag IMTT 2019

Datum: 15. Juni 2019, 13 - 18 Uhr

Anmeldung erwünscht bis spätestens 10. Mai 2019

Flyer Download

Neuropathischer Schmerz - Umfrage

Brief von Annina Schmid an die IMTT- Mitglieder Mai 2018:

Zwei unserer Bachelor Studenten führen eine kurze Umfrage (10 Min.) unter Physiotherapeuten zum Thema ‘Neuropathischer Schmerz’ durch. Neuropathische Schmerzen gehen mit einer höheren Beeinträchtigung der Lebensqualität und höheren Gesundheitskosten als nozizeptive Schmerzen einher. Demzufolge ist eine frühzeitige Identifikation neuropathischer Schmerzen von hoher Relevanz, sodass spezifische Behandlungen für den Patienten gewährleistet werden können.

Diese Umfrage hat das Ziel, den Wissensstand deutschsprachiger Physiotherapeuten bezüglich neuropathischer Schmerzen zu evaluieren um letztendlich die therapeutischen Fähigkeiten zu optimieren. 

Die Datenerfassung findet anonymisiert statt.  

Der Zugang zur Umfrage befindet sich im unten stehenden Link. 

www.studypool.de/app/survey/f/jSiN

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele von Euch an unserer Umfrage mitmachen könnten, um so zur Qualität in der Physiotherapie beizutragen.

Artikel

Die Physiotherapie der Zukunft als operationsverhindernde Schmerztherapie
Artikel von Beat Dejung

Herunterladen

Neuerscheinung

Heidi Tanno-Rast
Points gâchettes myofasciaux. 
Diagnostic - Traitement - Effets.


Editions Maloine Paris 2016.
ISBN: 978-2-224-03443-6

Physiofachbuch Triggerpunkt-Therapie

In 3. Auflage erschienen - aktualisiert und erweitert:
Physiofachbuch zur Triggerpunkt-Therapie im Thieme-Verlag mehr Info
Auch als eBook bzw. Kindle Edition erhältlich.

Was ist neu in der 3. Auflage? mehr Info

Musterseiten

zu den Videos

Übungsgruppen

Details zu den Übungsgruppen

GESUCHT: Übungsgruppen-LeiterInnen:
Wir suchen zertifizierte Triggerpunkt-TherapeutInnen IMTT®, die Interesse und Freude haben, eine Übungsgruppe zu leiten. 

Auskunft, Koordination und Support:

Regula Koller, Instruktorin IMTT
Hintereichenstrasse 2
8166 Niederweningen 
Tel.      044 856 25 50 
eMail   rema.kollerWe do not like spam..@.. so please: No spamming!gmailWe do not like spam..... so please: No spamming!com

Videos zur myofaszialen Triggerpunkt-Therapie

Diagnostik und manuellen Therapie von myofaszialen Störungen mit Triggerpunkt-Therapie IMTT

zu den Videos

Anerkennung Dry Needling durch die Gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK)

Wir begrüssen, dass die GDK die Ausübung des Dry Needling durch Physiotherapeuten befürwortet.

Mehr Informationen: